Unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern. Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen, um die Einstellungen später zu ändern, wenn sie hier klicken.
teamblau
E-Commerce
10/09/2019

Gütesiegel: Trusted Shops und Co.

Gütesiegel für den Online-Shop: Fluch oder Segen?

trustedshops
Der Wunsch nach Sicherheit bei Einkäufen im Internet ist groß. Viele Händler werben daher in Ihren Shops mit sogenannten Gütesiegeln.
Diese „Vertrauenssiegel“ stehen für sichere Internet-Shops und führen beim Käufer nachweislich zu positiven Effekten. Der Shop gewinnt an Seriosität und die Käufer fühlen sich sicherer beim Einkaufen.
Natürlich ist ein Gütesiegel alleine keine Garantie für bessere Verkaufszahlen. Die Kaufentscheidung Ihrer Kunden beeinflussen letztendlich auch andere Faktoren, wie Preise, Lieferzeiten, Versandkosten und die Usability Ihres Online-Shops.

Vorteile von Gütesiegeln:
  • Standardisierte Prüfungsverfahren steigern die Seriosität eines Online-Shops
  • Das Vertrauen des Kunden zum Anbieter führt meistens zu höheren Umsätzen und wiederkehrenden Käufern
  • Das Sicherheitsgefühl des Verbrauchers erhöht den Warenkorbwert
  • Häufigere Verwendung von bestimmten Zahlungsarten wie Vorkasse und Sofortüberweisung
  • Mehr Präsenz und höhere Klickraten: Anbieter bekannter Gütesiegeln leiten oft Bewertungen an Google weiter. Dadurch wirken z.B. Google Ads-Anzeigen durch Bewertungssterne präsenter, was infolge zu einer Steigerung der Klickzahlen führen kann.
     
Nachteile von Gütesiegeln:
  • Laufende Fixkosten (Monatliche oder jährliche Beiträge)
  • Mögliche Kosten für technische Anpassungen Ihres Online-Shops
  • Es gibt keine 100% Garantie für die Effektivität von Gütesiegeln
 
Welches Siegel ist das richtige?
Als verlässlich und relativ weit verbreitet gelten derzeit die folgenden vier Gütesiegel:
  • Trusted Shops
  • TÜV SÜD
  • EHI-Siegel
  • Internet Shopping Gütesiegel ips

Aktuell ist Trusted Shops der Vorreiter bei den Gütesiegeln. Er ist besonders beliebt bei Händler und Kunden und mit über 25.000 ausgezeichneten Online-Shops international weit verbreitet. Das Gütesiegel mit dem „e“ für E-Commerce steht dabei für sicheres einkaufen und guten Service. Mit dem angebotenen Käuferschutz und authentischen Kundenbewertungen wird außerdem das Vertrauen des Kunden gesteigert.
Achtung: Es gibt leider auch Online-Shops, die Gütesiegel in betrügerischer Absicht auf ihre Webseiten kopieren. Bei Trusted Shops können Sie beispielsweise über die Shopsuche schnell feststellen, ob es sich wirklich um einen zertifizierten Online-Shop handelt.

Kosten und Nutzen eines Gütesiegels
Ein Gütesiegel gibt es nicht gratis – im Gegenteil, es kostet ordentlich Geld. Deshalb sollte sich jeder Onlinehändler also zunächst die Frage stellen, ob sich die Nutzung eines Siegels für seinen Shop überhaupt rentiert.
Entscheiden Sie sich für ein Gütesiegel, ist es besonders wichtig, dass Sie dies auch werbewirksam nach außen kommunizieren. Ihre Kunden müssen darauf aufmerksam gemacht werden, dass der Einkauf bei Ihnen jetzt sicher abgeschlossen werden kann.
Testen und tracken Sie regelmäßig, ob sich der Einsatz des Gütesiegels verkaufsfördernd auswirkt: Kontrollieren Sie in kontinuierlichen Abständen die Klickzahlen, beobachten Sie Umsatzveränderungen und laufende Bewertungen.
 
Wir sind Trusted Shops-Partner
Als Trusted Shops-Partner steht teamblau Ihnen gerne beratend zur Seite, wenn es um den Ankauf einer Trusted-Shops Lizenz geht. Auch bei der Integration in Ihren Online-Shop und den dazu notwendigen technischen Anpassungen sind wir Ihnen gerne behilflich.
 
Impressum Datenschutz AGB blog Jobs
teamblau GmbH - Mwst Nr. IT01720930211