Milchhof Sterzing 

Milchhof Sterzing

Milch macht müde Männer munter…

…diesen Spruch kennt wohl jeder – und natürlich gilt er auch für Frauen. Aber nicht nur die Milch macht munter, sondern auch Joghurt, Butter und Sahne. Besonders der Joghurt hat es den Sterzingern angetan – ist er doch das Aushängeschild des Milchhofs Sterzing weit über die Grenzen von Südtirol hinaus.

Doch was hat und will so ein Milchhof im Internet alles zu kommunizieren? Die Antwort ist denkbar einfach: alles, denn Vertrauen bei den Verbrauchern ist heutzutage wichtiger denn je. Daher erfährt der Besucher der Webseite interessante Fakten zur Geschichte und Herkunft des Unternehmens, über die Unternehmensphilosophie, seine aktuellen Aktivitäten und das wohl Wichtigste – alles zu den hergestellten Milchprodukten.
Der an das Warenwirtschaftssystem angeschlossene Produktnavigator zeigt den Besuchern die komplette und stets aktuelle Bandbreite aller hergestellten Milchprodukte, gibt Informationen zu Verpackungsgrößen und Inhaltsstoffen. Damit bildet die Webseite eine entscheidende Brücke zwischen den Produkten und der Kaufentscheidung des Kunden beim nächsten Supermarktbesuch.

Transparenz ist das Motto des Unternehmens, denn Transparenz schafft Vertrauen. Die Webseite des Milchhof Sterzing ist das ideale und stets aktuelle Kommunikationsmittel um diese Transparenz herzustellen und das Vertrauen in natürliche Produkte zu stärken.
Vertrauen in die Natürlichkeit der Produkte
Einen Jogurt kann man beim Besuch der Webseite vom Milchhof Sterzing immer essen Moderne Funktionen und intuitive Nutzung auf der Webseite des Milchhof Sterzing Auch auf Smartphones macht die Webseite vom Milchhof Sterzing eine gute Figur Die Webseite vom Milchhof Sterzing macht Lust auf Jogurt
jetzt kontakt aufnehmen
Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern.
Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.