Unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern. Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen, um die Einstellungen später zu ändern, wenn sie hier klicken.
teamblau
News
14/05/2008

News

Europäischer Suchmaschinenmarkt März 2008

Google ist und bleibt die Nummer eins. Das ist nichts Neues und ist inzwischen jedem Internetnutzer bekannt, egal ob Dauer- oder Gelegenheitssurfer. 

Aber wie sieht es auf Position 2 und 3 aus? 

Wenn Sie jetzt auf die ewigen Kontrahenten Yahoo! und Microsoft getippt haben, liegen sie leider falsch.

Auf Position 2 und mit einem Marktanteil von 3,1% finden wir die Auktionsplatform eBay. Dahinter die russische Suchmaschine Yandex gefolgt von Yahoo! und Microsoft. 

Russland ist eins der wenigen Länder in denen Google den Suchmaschinenmarkt nicht vollständig in der Hand hält. Dies ermöglicht Suchmaschinen wie Yandex oder Rambler (Position 10) im europäischen Vergleich mitzumischen und ihre eigenen Werbemaßnahmen zu betreiben. 

  1. Google Sites 79.2 %
  2. eBay 3.1 %
  3. Yandex 2.2 %
  4. Yahoo! Sites 2.0 %
  5. Microsoft Sites 1.9 %
  6. NASZA-KLASA.PL 1.3 %
  7. QXL Ricardo 1.2 %
  8. AOL LLC 0.9 %
  9. Ask Network 0.8 %
  10. Rambler Media 0.5 %

Quelle: comScore qSearch

Impressum Datenschutz AGB blog
teamblau GmbH - Mwst Nr. IT01720930211