Unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern. Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen, um die Einstellungen später zu ändern, wenn sie hier klicken.
teamblau
News
28/07/2005

News

Andere Suchmaschinen holen auf

Die Suchmaschine Google hat zwar weltweit immer noch die meisten Zugriffe, doch die Mitbewerber schlafen nicht. Im zweiten Quartal 2005 haben sie sogar deutlich aufgeholt.
Während Google lediglich um sechs Prozent zulegen konnte, steigerte AOL seine Zugriffszahlen um 15 Prozent und Ask Jeeves sogar um16 Prozent. Yahoo wurde im gleichen Zeitraum immerhin neun Prozent mal mehr besucht. Als klaren Verlierer kann man MSN mit minus vier Prozent werten.
Für die Marktherrschaft langt das allerdings noch lange nicht. Google bleibt unangefochten die eins bei den Suchmaschinen:
  • Google 47 % Marktanteil

  • Yahoo 22 % Marktanteil

  • MSN 12 % Marktanteil

  • AOL 5 % Marktanteil

  • My Way Search 2 % Marktanteil

Ask Jeeves, die Suchmaschine mit den stärksten Zuwachsraten, kommt nicht einmal unter die Top fünf.

Um fünf Prozent insgesamt haben die Suchanfragen im zweiten Quartal 2005  zugenommen. Ein Grund dafür könnte die immer populärer werdende Bildersuche sein. Das Suchen nach Bilder hat bei AOL um 74 Prozent, bei Yahoo um 55 Prozent und bei MSN sogar um 90 Prozent zugelegt.

Impressum Datenschutz AGB blog
teamblau GmbH - Mwst Nr. IT01720930211