Unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern. Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen, um die Einstellungen später zu ändern, wenn sie hier klicken.
teamblau
News
04/05/2005

News

Wo kann man Spam-Seiten melden?

Ist Ihnen das auch schon einmal passiert? Vor Ihrer Plazierung bei einer Suchmaschine stehen Ergebnisse, die augenscheinlich überhaupt nichts mit den eingegebenen Suchwörter zu tun haben. Oder es werden unzulässige Techniken benutzt, um ein gutes Ergebnis zu erzielen -> sogenannte Spam-Seiten.
Wie sehen diese Techniken aus und wo kann man solche Seiten melden?
Erreicht werden diese kurzfristig guten Plazierungen häufig durch
  • unsichtbaren Text (z.B. in der Hintergrundfarbe) 

  • unsichtbare Links (meist in Frames versteckt)

  • Brückenseiten (sind vollgestopft mit Suchwörtern und leiten automatisch weiter)

  • Cloakingseiten (zeigen Suchmaschinen andere Inhalte wie "realen" Besuchern)
Als zentrale Anlaufstelle im deutschsprachigen Raum empfiehlt sich der Suchmaschinen-Spam-Report. Hier erfahren Sie alles über die neusten Spamtechniken aus den verschiedensten Bereichen und weiterführende Links.
Auch viele Suchmaschinenbetreiber stellen inzwischen Meldeseiten zur Verfügung, wo Spamseiten gemeldet werden können. Das bringt leider nicht die Garantie, daß unliebsame Seiten vom Index gestrichen werden. Aber die Techniken der Spamer werden analysiert und bringen beim nächsten Besuch (hoffentlich) die Quittung.

Hier die wichtigsten URL's:
Impressum Datenschutz AGB
teamblau GmbH - Mwst Nr. IT01720930211