Pfiff Toys 


Performance Marketing im Spielwaren-Bereich

Leistungen:

pfifftoys.com
Performance Marketing im Spielwaren-Bereich

Pfiff Toys

Seit 1992 bietet Pfiff Toys den Südtirolern ein ausgezeichnetes Spielwaren-Angebot und macht seine riesige Auswahl seit 2020 auch für den Onlinekauf zugänglich.
Um die coronabedingten Schließungen der Filialen aufzuwiegen sowie Sonderaktionen und besondere Anlässe zu bewerben, wandte sich der Spielzeug-Fachhändler an teamblau.

Der Arbeitsprozess
Unser Digital Marketing Workshop diente als strategische Vorbereitung der Onlinemarketing-Aktionen: Auf die Analyse der Ausgangssituation und der Ziele folgte, dank der Nutzung des Persona-Modells, die genaue Definition einzelner Zielgruppen und der Customer Journey. Daraufhin wurden die richtigen Kanäle, Tools und Vorgehensweisen identifiziert, um potenzielle Kunden zu erreichen.

Kampagnen - DEM - SEO
Folgende Onlinemarketing-Aktionen haben wir von teamblau infolgedessen konzipiert und umgesetzt:
 
  • Facebook & Instagram Ads inkl. der Einrichtung des Facebook Katalogs im Business Manager.
  • Google Ads: Markenbekanntheitskampagnen mittels Google Display Ads (Banner) in lokalen und internationalen Medien, Google Shopping Ads inkl. Einrichtung des Google Merchant Center und gratis Shopping Anzeigen in Google Shopping.
  • Newsletter-Marketing: Dank Einrichtung des effizienten Newsletter-Tools CleverReach® und Programmierung eines persönlichen Templates konnten zeitgemäße Emails erstellt und anlässlich besonderer Aktionen verschickt werden.
  • Damit Kunden und Interessenten Pfiff Toys bei einer Google Suche auch finden, begleitet teamblau den Spielwarenhändler nun auch in der Suchmaschinenoptimierung (SEO). Dem Marketing-Team der Fachhandelsorganisation Vedes einen Dank für die Zusammenarbeit in diesem Bereich.

Die Grafiken für die verschiedenen Kampagnen sowie den Newsletter wurden rigoros im Pfiff-Toys-Stil umgesetzt und stammen von der Agentur Markenfee, der wir ebenfalls für die Zusammenarbeit danken
Spielen ist eine Tätigkeit, die man gar nicht ernst genug nehmen kann. - Jacques-Yves Cousteau
jetzt kontakt aufnehmen
Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern.
Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.